Service-Karte


Mit unseren kostenlosen Service-Karten haben Sie zahlreiche Vorteile



… so dass sie eigentlich Vorteilskarten heißen müssten.

Flexibilität: Sie können Ihre Karte in all unseren Geschäften nutzen.

Sicherheit: Jedes neue Medikament, das Sie kaufen oder verschrieben bekommen, wird  automatisch auf Wechselwirkungen mit anderen Medikamenten geprüft. Durch Speicherung Ihrer Daten werden neu verordnete Medikamente schneller identifiziert und somit ist eine noch umfassendere Beratung möglich. Außerdem können eventuelle Verordnungsirrtümer erkannt werden.

Preisvorteil: Inhaber unserer Service-Karte bekommen automatisch 3 % Rabatt auf alle Einkäufe im frei verkäuflichen Sortiment. Noch mehr sparen können Sie mit unserem Bonusheft.

Jahresrechnung: Wir erstellen für Sie kostenlos eine Jahresrechnung, in der alle Zuzahlungen und Gesundheitsausgaben aufgeschlüsselt sind, egal wo Sie bei uns eingekauft haben – zur Vorlage bei ihrer Krankenkasse oder führ Ihre Steuererklärung.

Befreiungsnachweis: Nach einmaliger Vorlage Ihrer Zuzahlungsbefreiung speichern wir Ihren Befreiungsstatus für das entsprechende Kalenderjahr, so dass eine nochmalige Vorlage Ihres Ausweises nicht nötig ist.

Garantie: Wir versichern Ihnen, dass wir Ihre Daten vertraulich behandeln und nicht außerhalb unserer Geschäfte an Dritte weitergeben.

Hier können Sie Ihre persönliche Service-Karte online reservieren.

Unsere Partnerapotheke

zur Webseite

Unsere Service-Karte

zur Reservierung

Sanitätshaus

Apotheke und Sanitätshaus unter einem Dach

Das Sanitätshaus Schneider GmbH erreichen Sie telefonisch unter 0351 – 2541100.

zur Homepage

News

Wie ADHS-Medikamente langfristig helfen
Wie ADHS-Medikamente langfristig helfen

Weniger Suizide, seltener krank

ADHS-Medikamente wirken einerseits, indem sie akute Beschwerden lindern. Sie haben darüber hinaus aber auch langfristig einen positiven Einfluss auf das Leben der Betroffenen, wie neue Daten zeigen. So senken einige von ihnen das Risiko für Klinikaufenthalte und Selbstmordversuche.   mehr

Herzgefahr durch Gicht
Herzgefahr durch Gicht

Frauen besonders betroffen

Männer und Frauen mit Gicht leben gefährlich. Denn sie haben ein erhöhtes Risiko für Herz-Kreislauf-Erkrankungen wie z.B. Schlaganfall, Thrombose oder Lungenembolie.   mehr

Wärmepflaster gegen Schmerzen
Wärmepflaster gegen Schmerzen

Schnelle Hilfe für den unteren Rücken

Eine falsche Bewegung – und schon zwickt es im unteren Rücken. Linderung versprechen da praktische Wärmepflaster. Doch in welchen Fällen helfen sie wirklich?   mehr

Herzrisiko am Maßband ablesen
Herzrisiko am Maßband ablesen

Taille spricht Bände

Zu viele Pfunde auf den Rippen schaden der Gesundheit. Um das Risiko für Diabetes und Herz-Kreislauf-Erkrankungen genauer zu beziffern, reicht ein einfaches Maßband.   mehr

Mehr Fett durch Rauchen?
Mehr Fett durch Rauchen?

Zunahme von Bauchfett befürchtet

Rauchende haben den Ruf, eher schlank zu sein. Das stimmt auch – dennoch führt Rauchen möglicherweise zu mehr innerem Bauchfett.   mehr

Alle Neuigkeiten anzeigen

Beratungsclips

Antibiotikumsaft mit Löffel

Antibiotikumsaft mit Löffel

Dieses Video zeigt Ihnen kurz und verständlich, wie Sie einen Antibiotikumsaft mit einem Dosierlöffel richtig einnehmen. Der Clip ist mit Untertiteln in Russisch, Türkisch, Arabisch, Englisch und Deutsch verfügbar.

Wir bieten Ihnen viele unterschiedliche Beratungsclips zu erklärungsbedürftigen Medikamenten an. Klicken Sie einmal rein!

Flora-Apotheke
Inhaberin Petra Schneider
Telefon 0351/2 57 67-0
E-Mail kontakt@flora-apotheke-dresden.de